Katha, Tine und Aki in Bolivien
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   27.07.14 12:18
    Hmm it looks like your s

http://myblog.de/tres.chicas.de.viaje

Gratis bloggen bei
myblog.de





El Villar, hinter dem naechsten Berg gleich rechts

Hallo ihr alle!

Das hier ist eine Premiere in zweierlei Hinsicht: erstens schreibe ich hier in El Villar etwas in unseren Blog, zweitens mach ich das gerade allein. Da wir das mit den unterschiedlichen Farben zwar mal geklaert hatten, ich aber halt in schwarz schreiben soll, erwaehn ich vielleicht an dieser Stelle noch mal, dass ich Aki bin

Falls ihr euch jetzt fragt, warum ich denn im Dorf was bloggen kann, tja nach einer Woche ohne Internet im Hostel haben wir nun die oertlichen Internet-Cafes fuer uns entdeckt (ja, sowas gibts hier!) und festgestellt, dass das Internet hier viel besser funktioniert (immerhin schon nach 5 Wochen hier...).

Vielleicht sollte ich jetzt mal unser Leben hier etwas genauer beschreiben als bei unserem letzten (etwas unmotivierten) Eintrag in Sucre. Also, wir haben uns alle sehr schnell eingelebt und da es praktisch immer irgendwo eine Fiesta gibt (notfalls halt im Hostel) kennen wir auch schon einige Leute. Unter der Woche wird unser Leben von unserem harten Arbeitsalltag bestimmt (so wie heute, eigentlich muesste ich gerade im Garten sein, aber da ist keiner) . Tine ist inzwischen uebrigens nachmittags die Sekretaerin vom Schuldirektor geworden (der im Moment nicht im Dorf ist, deswegen hat sie auch frei ) und der Job gefaellt ihr ganz gut. Abends trifft man sich dann mit ein paar Leuten aus dem Dorf, wir spielen manchmal Billard oder Volleyball oder schauen eine DVD im Hostel. Desoefteren hat auch mal jemand Geburtstag (im September sinds schon mindesten 5 Geburtstage mit unseren) und feiert dann mit dem halben Dorf.                                                                      Am Samstag ist ein Dorffest oder so in einer der Comunidades von El Villar, da wollen wir hinfahren und bis Sonntag bleiben. Unsere Wochenenden sind schon etwas verplant.... Uebernaechstes Wochenende gibts eine grosse Feier in Sucre, das ist dann mal wieder ein Grund hinzufahren . Ansonsten wollen wir auch mal nach Tarabucco, da gibt es Sonntags immer einen bekannten Markt, der auch bei Touristen sehr beliebt ist (Souvenirs, Souvenirs !! ). Aber auch in El Villar kommt noch einiges auf uns zu, am 14. September und am 7. Oktober sind hier Dorffeste. Ansonsten ist unser Leben hier sehr ruhig, man hat auch oefter mal Zeit sich einfach in die Sonne zu legen (leider gibts im Hostel keine Haengematte mehr ) oder die mindestens 20 Tiendas von El Villar nach Schokokeksen abzusuchen .

So, ich hoffe das war mal etwas informativer.

Muchos besos

Aki

                                                                       

1.9.09 22:17
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sebbo (2.9.09 18:42)
Ja, das war es : ) thnx

Grüüße!


Stefan (5.9.09 14:18)
Das hört sich ja so an als ob ihr mit fiestas erstmal recht gut versorgt seid. Aber is schön zu wissen, dass ihr nicht nur feiert, sondern auch mal shoppen geht.


Marcus (5.9.09 20:05)
ohne shit. sonst müsst man sich ja fast sorgen machen.
tine als sekretärin find ich sehr passend
weiter so aki! ^^


Elle (6.9.09 15:50)
Hey! ja, schöner eintrag *lob* dann wünsch ich euch weiterhin ein so ausgeglichenes, angenehmes alltagsleben...ach ja, werdet nicht zu säufern! ^^
und ich hoffe, ihr wisst, dass ihr uns von den ferias was mitbringen müsst?!? ;-)
auf viele baldige einträge!! (jetzt wo das im dorf ja auch kein problem mehr ist...)
ganz liebe grüße von der elle, die heute abend wieder nach regensburg zurückfährt...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung